Kostenloser Versand ab 30€ innerhalb Deutschlands!
Fushimi Inari-Taisha 伏見稲荷大社

Fushimi Inari-Taisha 伏見稲荷大社

Fushimi Inari-Taisha 伏見稲荷大社

Fushimi Inari-Taisha 伏見稲荷大社
Einer der bekanntesten Shintō-Schrein in Japan. Er steht im Stadtbezirk Fushirni in Kyōto.

Lust auf eine kleine Geschichte?

Die Lengede sagt das der Hügel dem mächtigen Hata-Kaln gehörte. Hata-no-irogu war einer der Klan Männer. Eines Tages ging er zur Jagd und fand einige o-mochi (gedämpft Reiskuchen). Er hängte einen an einen Baum und schoß mit seinem Pfeil darauf. Der Pfeil durchbohrte den o-mochi und er verwandelte sich in einem hakuchō (Schwan). Sofort flog der Schwan fort und ab diesem Moment nahm die Macht des rivalisierenden Kada-Klans ab. Hata-no-rogu bereute seine Tat und suchte verzweifelt nach dem Schwan. Letztlich fand er ihn auf dem Gipfel des Imari Berges. Hata-noirogu verehrte darauf hin dort mehrere Götter. So entstand dort der Tempel und Hata-no-irogu wurde der erste Oberpriester.

Kommentar schreiben

* Erforderlich

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen