Kostenloser Versand ab 30€ innerhalb Deutschlands!
Das Geheimnis unserer Essenzen

Das Geheimnis unserer Essenzen

Das Geheimnis unserer Essenzen

Hautpflege – ein riesiges Thema heutzutage mit einer Vielzahl an Möglichkeiten, was sich unter anderem auch in der Produktvielfalt am Markt wieder spiegelt. Heute geht es speziell um Gesichtspflege um das ganze etwas einzugrenzen. Auch hier spielen eine Menge Faktoren eine Rolle, denn Gesichtspflege ist nicht nur vielfältig sondern auch sehr persönlich.

Welcher Hauttyp und welche Inhaltsstoffe?

Hautpflege ist etwas sehr persönliches, denn die Haut ist wirklich bei jedem Menschen ganz unterschiedlich. Dabei spielt nicht nur der Hauttyp eine Rolle, sondern auch 

  • äußerliche Einfüsse wie die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftverschmutzung, UV Strahlen 
  • welche Produkte wir verwenden und wie wir mit unserer Haut umgehen (und in welchem Zustand diese sich aktuell befindet)
  • innere Faktoren wie das seelische und physische Wohlbefinden, Hormone und natürlich auch unsere Ernährung

Auf Grund der verschiedenen Hauttypen und der Vielfalt an Hautproblemen, war es uns von Anfang wichtig unsere Essenzen für die verschiedenen Hauttypen zu entwickeln. Da die Essenz mindestens mehrere Stunden auf der Haut bleibt haben wir sehr viel Mühe und Zeit bei der Auswahl der verschiedenen Inhaltsstoffe investiert um dabei eine Essenz zu entwickeln, die sowohl effektiv wirkt aber auch schonend zur Haut ist. Vorallem bei der Intensivanwendung mit der Tuchmaske hilft die japanische Zellulose, dass die Inhaltsstoffe weniger schnell verdunsten und die Essenz genug Zeit hat, auf der Haut ihre Wirkung zu entfalten. 

Dabei wirkt die Essenz (ob mit oder ohne Tuchmaske) allein schon sehr effektiv, bereitet die Haut aber ideal auch auf die Nutzung von weiteren Produkten vor, die nach der Anwendung der Essenz tiefer in die Haut eindringen können wie regulär und somit ebenfalls effektiver wirken. 

Zusammenspiel aus japanischer Tradition und westlicher Wissenschaft

Die Entwicklung unserer Produkte ist inspiriert von der Hautpflege japanischer Beauty Rituale, welche im Gegensatz zur Korean Beauty Ritualen mehr auf Tradition und natürliche Inhaltsstoffe setzt. Auch wenn die Hautpflege nicht der einzige Faktor ist, warum die Japaner für ihre reine Haut und jugendliches Aussehen bekannt sind, spielt sie eine große Rolle. Gepaart mit traditionellen Ritualen und hochwertigen Extrakten, die schon mehrere hundert Jahre ihren Platz in der japanischen Hautpflege haben, strahlt japanische Hautpflege eine Souveränität und Zuverlässigkeit aus. 

 

 

Inspiriert von den Ritualen und altbewährten Inhaltsstoffen hatten wir die Idee japanische Extrakte mit modernen Inhaltsstoffen der westlichen Beauty Industrie zu kombinieren um ein Produkt zu kreieren, dass ideal auf unsere Haut abgestimmt ist, aber dennoch die Vorteile der japanischen Hautpflege von Vorteil macht. 

Dabei verzichten wir auch bewusst auf Inhaltsstoffe, die nicht unbedingt in die Produkte gehören und verzichten auch auf zugesetzte Duft und Farbstoffe um möglichst nah am Konzept der japanischen Beauty Ritualen zu bleiben.

Qualität der Inhaltsstoffe

Genauso wie wir nicht irgendeine Essenz mit irgendwelchen Inhaltsstoffen entwickeln wollten, genauso wenig wollten wir Abstriche bei der Qualität der Inhaltsstoffe machen. Wie auch in der japanischen Hautpflege haben wir uns die Zeit genommen um Inhaltsstoffe auszuwählen, die sowohl den japanischen, als auch europäischen Beauty Standards gerecht werden und verwenden nur qualitative hochwertige Extrakte. 

Dabei ist uns auch genauso wichtig Inhalts - und Pflegestoffe zu verwenden die vegan sind und legen bei allen unserer Produkte großen Wert auf eine tierleidfreie Produktion. 

 

Quantität der Inhaltsstoffe

Wie bereits erwähnt, haben wir bei der Entwicklung unserer Essenzen sehr viel Zeit in die Auswahl der Inhaltsstoffe investiert. Dabei haben wir uns nicht nur Gedanken gemacht, welche Inhaltsstoffe wir auswählen, sondern auch in welcher Kombination und auch in welcher Konzentration diese in unseren Essenzen landen sollen. Auch der Platz in der Hautpflegeroutine spielt eine wichtige Rolle und welche Produkte davor/danach verwendet werden. 

Dabei haben wir uns bei jedem einzelnen Extrakt und Wirkstoff gefragt in welcher Konzentration dieser am besten wirken kann um ein effektives Ergebnis auf der Haut zu erzielen, mit einem luxuriösen Hautgefühl aber dabei ohne die Haut zu reizen oder zu beschweren. Dabei setzen wir in allen unseren Essenzen Sake Kasu ein, welches ein sehr potenter fermentierter Pflegestoff ist, der in Japan bei der Sake Produktion entsteht und für seine Anti Aging Wirkung und auch für seine sehr gute Verträglichkeit bekannt ist. 

Sake Kasu kombinieren wir mit mindestens zwei weiteren japanischen Extrakten, ganz individuell auf den jeweiligen Hauttyp. 

Unterstützt werden die japanischen Extrakte durch effektive Pflegestoffe der westlichen Beauty Industrie. 

Ein Komplex aus 4 Hyaluronsäuren, welche alle ein unterschiedlich molekulares Gewicht haben und somit unterschiedlich tief in die Haut eindringen. 

Panthenol, Beta Glucan und Glycerin um die Haut zusätzlich effektiv und intensiv zu pflegen, da alle unsere Essenzen feuchtigkeitsspendende Essenzen für die jeweils verschiedenen Hauttypen sind

Somit bestehen unsere Essenzen aus 3 großen Komponenten

1. Komplex aus japanischen Extrakten

2. Komplex an Hyaluronsäuren

3. Komplex an westlichen Pflegestoffen

Ein paar wenige Inhaltsstoffe ergänzen diese Komponenten um auf verschiedene Art und Weise auf die Hautprobleme der jeweiligen Hauttypen reagieren zu können. Aber im großen und ganzen bestehen unsere Essenzen aus diesen 3 großen Komponenten. Dabei ist zu beachten, dass Wasser hier als Lösungsmittel für viele der Extrakte genutzt wird, da die einzelnen Extrakte sehr hoch dosiert sind und als reiner Inhaltsstoff eher schädlich für unsere Haut wären. 

Kommentar schreiben

* Erforderlich

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen